Unser Wegenetz  und seine Betreuung

Knapp die Hälfte der Sommergäste verbringt in Österreich einen "Wander- und Bergsteigerurlaub". Es liegt also im öffentlichen Interesse dieser Personengruppe ein gut ausgebautes und markiertes Wegenetz und gastliche Hütten zur Verfügung zu stellen. Dies ist in hohem Ausmaß gelungen und macht das Wegenetz der alpinen Vereine zur größten der Allgemeinheit kostenlos zur Verfügung gestellten Sportstätte der Welt. 

Der ÖTK - die Nummer 1 im Wienerwald

1872 setzte der ÖTK erste Wegmarkierungen im Wienerwald. Von Wien ausgehend war der Verein wesentlich an der Erschließung des östlichen Teils der Alpen beteiligt und ist dort auch heute noch mit rund vier Dutzend Schutzhütten vertreten. 

Die Betreuungsbereiche im Wienerwald

Die Sektion Baden betreut 58 Wanderwege - Länge: 262 km

Die Sektion Baden hat neben dem eigenen Wegenetz auch die Betreuung von Teilen der Weitwanderwege 01,04 und 06, sowie die Patenschaft über den Beethovenrundwanderweg, den Beethovenpanoramaweg sowie Teile des aufgelassenen Sternwanderweges 42 übernommen. Das Wegeteam betreut überdies für die Sektion Gebirgsverein des Alpenvereins den Bereich Peilstein. 

Unsere Wegearbeit

Wege sind die Visitenkarten der Sektionen. Eine positive Bilanz erfordert beim großen Umfang unseres Wegenetzes einen hohen Arbeitsaufwand.

Folgende Aufgaben stehen an:

-- Kontrolle der Wege auf Begehbarkeit, Sicherheit und Zustand der Orientierungshilfen

-- Herstellen der Begehbarkeit und Sicherheit durch Beseitigung von störender Vegetation,     Hindernissen bzw. Gefahrenstellen .
   Notfalls Sperrung, Schaffen von Umgehungsmöglichkeiten

-  Anbringen von Orientierungshilfen (Farbmarkierungen, Wegweiser, Übersichtstafeln) 

Mitarbeit ?  

<Stufe 1: Melde alle Weghindernisse, Gefahrenstellen oder Orientierungsprobleme -auch in Nachbarbereichen. (Wir leiten sie bei Unzuständigkeit an die zuständige Stelle weiter) .  Mitteilung entweder mittels Kontaktformular oder noch besser direkt an den Wegereferenten (0664/735 899 70 oder 49) Bilder der Problemstelle sagen oft mehr als Worte und ermöglichen einen angemessenen Geräteeinsatz. 

Stufe 2: Werde Wegepate der Sektion und beteilige dich an der Wegearbeit

(Details siehe unter "Wegepate") 

ÖTK · Österreichischer Touristenklub | Sektion Baden

Impressum | Datenschutz

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Österreichischer Touristenklub | Sektion Baden

Anrufen

E-Mail

Anfahrt